Drucken

Halligan-Tool

Das Halligan-Tool ist eine besondere Bauform einer Brechstange.An eine Stahlstange mit rundem oder sechskantigen Querschnitt sind auf der einen Seite zwei Werkzeugklingen im Winkel von 90° zum Stiel und 90° zueinander angebracht, auf der anderen Seite eine Klinge in einem Winkel von etwa 30° zum Stiel oder gerade in der Stielflucht.

Durch diese Anordnung kann jede der Klingen mit einem geeigneten Schlagwerkzeug (in Deutschland wird häufig ein Spalthammer aber auch Äxte, Vorschlaghammer oder ein TNT-Tool verwendet) eingeschlagen und dadurch für nachfolgende Hebelanwendungen ausreichend fest verankert werden.

Quelle: Wiki