Wohnungsbrand

Wohnungsbrand
Brandeinsatz
Zugriffe 126
Einsatzort Details

KR-Mitte - Südwall
Datum 28.09.2020
Alarmierungszeit 19:47 Uhr
Einsatzbeginn: 19:50 Uhr
Einsatzende 22:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 43 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter Schemann
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Krefeld Oppum
Wache 1 (BF)
    Wache 2 (BF)
      Fahrzeugaufgebot   HLF 6-1  LF KatS 6-1  MTF 6-1

      Einsatzbericht

      FW-KR: Wohnungsbrand in Krefelder Mehrfamilienhaus auf dem Südwall

       

      Krefeld (ots)

      Die Feuerwehr Krefeld wurde am 28.09.2020 gegen 19:47 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf dem Südwall alarmiert. Die Alarmierung erfolgte durch einen Nachbarn, der einen ausgelösten Heimrauchmelder wahrgenommen hatte. Er berichtete, dass sich vermutlich der Bewohner noch in der Wohnung aufhalten könnte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde eine Rauchentwicklung im Bereich des Balkons sowie des Treppenraumes wahrgenommen. Durch den ersten vorgehenden Trupp unter Atemschutz wurde die im 3.Obergeschoss liegende Brandwohnung betreten und die vermisste Person ins Freie gerettet. Leider konnte der Notarzt vor Ort nur noch den Tod des Bewohners feststellen. Durch den sofort eingeleiteten Löschangriff wurde eine Brandausbreitung auf weitere Wohnungen verhindert. Das gesamte Mehrfamilienhaus wurde durch die Feuerwehr kontrolliert. Die Berufsfeuerwehr wurde dabei von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oppum unterstützt. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Krefeld waren mit ca. 50 Einsatzkräften vor Ort. Gegen 22:10 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

      Rückfragen bitte an:

      Feuerwehr Krefeld
      Marc Meisloch
      Telefon: 02151-8213 333
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
      http://www.krefeld.de/feuerwehr